Ackerschachtelhalm Präparat (508) - Sammelpräparat

Bio dynamisch vom Brunnenhof, das Baldrian Sammelpräparat

Ackerschachtelhalm Präparat - biologisch-dynamisches Sammelpräparat

Ackerschachtelhalm Präparat (508)

Wann wird der Ackerschachtelhalm gesammelt? Und welcher Teil von der Pflanze??? Wie wirkt das Präparat?

Der Ackerschachtelhalm wird nach sorgfältiger Trocknung kühl, trocken und dunkel gelagert. Zur Anwendung kommt er als verdünnter Sud. Wichtig ist, ihn einem intensiven Wärmeprozess auszusetzen. Das zerkleinerte, aber nicht gemahlene, Kraut wird zunächst eingeweicht und dann mindestens 30 Minuten bis eine Stunde auf kleiner Flamme gekocht. Anschließend wird dieser Sud entsprechend verdünnt und ausgebracht.

Präparatekiste

Die Präparatekiste vom Brunnenhof Mäusdorf bietet die Grundausstattung für die biodynamische Arbeit.

  • ✔️ Anleitung zur Herstellung und Anwendung der biodynamischen Präparate
  • ✔️ Jahresbedarf an Kompost- und Feldspritz-Präparaten
  • ✔️ Mäusdorfer Rottelenker
  • ✔️ Ackerschachtelhalmpräpara
  • ✔️ Aufbewahrungsgefäße für Kompostpräparate sind enthalten
Hier bestellen

12 Gramm Ackerschachtelhalm werden als verdünnter Sud 5 mal im Jahr auf einem Hektar ausgebracht. Im Winter wird das Präparat auch auf Schnee oder gefrorenen Boden ausgebracht.