Biologisch-dynamische Präparate

Welche Biologisch-dynamische Präparate gibt es?

Hornmist (500)

Das Hornmistpräparat unterstützt die Entwicklung der Pflanze in ihrem Wachstum unterhalb der Erdoberfläche. Es verbessert die Bodenqualität durch Anregung der Bodenlebewesen, hilft bei der Wurzelausbildung und bei der Nährstoffaufnahme.

Weitere Informationen

Hornkiesel (501)

Das Hornkieselpräparat gibt der Pflanze den Impuls nach oben. Sobald die Pflanze beginnt zu keimen bringt das Hornkieselpräparat Licht und Wärme um den Wachstumsprozess zu harmonisieren. Die Pflanze wird angeregt zu einem nach oben gerichteten Wachstum und wird in ihrer Blüten- und Fruchtentwicklung unterstützt. Gerade für Wein-, Obst-, Gemüsebetriebe und Gärtnereien ist eine mehrmalige Anwendung zu empfehlen.

Weitere Informationen

Schafgarbe (502)

Das Schafgarbenpräparat wirkt regulierend auf den Kaliumstoffwechsel in den Pflanzen in Ihrem Naturhaushalt.

Weitere Informationen

Kamille (503)

Das Kamillenpräparat macht den Kompost, Mist und die Gülle „stickstoffbeständiger“, belebt die Erde und trägt zur Pflanzengesundheit bei.

Weitere Informationen

Brennessel (504)

Das Brennnesselpräparat reguliert den Eisenhaushalt und die Stickstoffprozesse im Boden.

Weitere Informationen

Eichenrinde (505)

Die Borke der Stieleiche (Quercus robur) enthält neben reichlich Kalzium, welches vor Pilzwachstum schützt, auch Gerbsäure, die insektizid wirkt.

Weitere Informationen

Löwenzahn (506)

Das Löwenzahnpräparat sensibilisiert die Pflanzen für die Wirkungen des Umkreises.

Weitere Informationen

Baldrian (507)

Das Baldrianpräparat ist das letzte der sechs Kompostpräparate und dient als Schutzhülle für die anderen Kompostpräparate.

Weitere Informationen

Mäusdorfer Rottelenker / Fladenpräparat

Das Fladenpräparat wird aus Kuhmist, Eierschalen und Basaltmehl sowie unter Zusatz der Biologisch-Dynamischen Kompostpräparate hergestellt.

Weitere Informationen

Ackerschachtelhalm (508)

Das Ackerschachtelhalmpräparat, equisetum arvense, wird als Tee auf die Pflanzen ausgebracht. Er schützt die Pflanze vor Pilzbefall.

Weitere Informationen

Nächster Präparatekurs
im Herbst 2018 und Frühjahr 2019

Mit dem Präparatekurs erfahren Sie alles rund um die bio-dynamische Landwirtschaft und die praktische Herstellung der Präparate.

Der nächste Präparatekurs ist am 21 & 22 September 2018, der Anmeldeschluss ist am Samstag, 08. September 2018..

Jetzt Anmelden

Kursprogramm downloaden

Anleitung zur Herstellung und Anwendung der Biologisch-Dynamischen Präparate

Arbeitshefte Nr. 1 und Nr. 2

In Kooperation und mit Unterstützung von Christian von Wistinghausen, Wolfgang Scheibe, Hartmut Heilmann, Eckard von Wistinghausen und Uli Johannes König entstanden die beiden Arbeitshefte Nr. 1 und Nr. 2. Beide Hefte liefern grundlegendes Wissen und praktische Anwendungstipps. Arbeitsheft Nr. 1 beschreibt die Herstellung der biologisch-dynamischen Präparate, das Arbeitsheft Nr. 2 ist die das Handbuch zur Anwendung der Biodynamischen Präparate.

Arbeitsheft Nr. 1

Arbeitsheft Nr. 2

Präparatekiste

Die Präparatekiste vom Brunnenhof Mäusdorf bietet die Grundausstattung für die biodynamische Arbeit.

  • ✔️ Anleitung zur Herstellung und Anwendung der biodynamischen Präparate
  • ✔️ Jahresbedarf an Kompost- und Feldspritz-Präparaten
  • ✔️ Mäusdorfer Rottelenker
  • ✔️ Ackerschachtelhalmpräpara
  • ✔️ Aufbewahrungsgefäße für Kompostpräparate sind enthalten
Hier bestellen